Im Mai 2019 sind 466.000 Touristen nach Israel gekommen. Das sind 11 Prozent mehr als im Mai 2018, teilte das Zentrale Statistikbüro in Israel mit. Obwohl die Besucherzahlen in Tel Aviv mit Blick auf den Eurovision Song Contests hinter den Erwartungen zurückblieben, ist das ein neuer Rekord.

Eilat am Roten Meer ist ein beliebtes Touristenziel in Israel. Foto: ISRANET

 

Insgesamt sind in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres 2,03 Millionen Touristen nach Israel gekommen, 10 Prozent mehr als 2018. Israel ist auf dem besten Weg, den Rekord vom vergangenen Jahr mit 4,12 Millionen Besuchern zu toppen.(Israelnetz)

Pin It on Pinterest