Dossier #6: Jesus, der Jude, Messias und Herr!

4,90 

Kategorie:
Mengenrabatt: Ab 10 Stück 2,90 €
Verringerter Preis wird im Warenkorb angezeigt.

Beschreibung

Warum Christen einen Juden zum Herrn haben

Wenn Christen an Jesus denken, werden die wenigsten die Tatsache nennen, dass Jesus Jude war – und ist. Jesus hatte eine jüdische Mutter. Also ist er selbst Jude. Als Jude hat Jesus gewirkt, als Jude (König der Juden) wurde er gekreuzigt, auferweckt und in den Himmel geholt. Im Himmel herrscht also nun ein Jude und an ihn glauben die Christen.

Beim Judesein Jesu geht es um Jesu Identität. Dieses Thema ist für den christlichen Glauben von hoher Bedeutung. Denn wie könnte man angemessen an Jesus glauben, wenn man ihn nicht recht kennt? Da das Judesein Jesu über Jahrhunderte hinweg ausgeblendet wurde, gib es an dieser Stelle viel zu entdecken. Lassen Sie sich hineinnehmen in dieses faszinierende Thema!

Das könnte dir auch gefallen …

Pin It on Pinterest